Kunstmiete – so geht’s!



Flur mit Gemälden | PIRO4D, Pixabay
Flur mit Gemälden | PIRO4D, Pixabay

Die Kunst ist eines unserer wichtigsten Kulturgüter. Sie schafft Raum für Kreativität und Kommunikation. Die Kunstmiete macht dieses Kulturgut für die breite Masse zugänglicher und schafft für Künstler eine neue Plattform, ihre Werke zu präsentieren und unter die Leute zu bringen. Die Kunstmiete ist auf dem Vormarsch.

Was ist Kunstmiete überhaupt?

Kunstmiete wird von verschiedenen Unternehmen oder Organisationen angeboten, vorzugsweise online. Die Grundidee sieht vor, dass Privatleute oder auch Arztpraxen, Kanzleien und andere Büros die Möglichkeit bekommen, sich Kunstwerke für einen vereinbarten Zeitraum zu leihen und auch nur diesen bezahlen. Ist dieser Zeitraum abgelaufen, geht das Gemälde oder die Skulptur wieder zurück an den Anbieter. Diese Anbieter treten zum Teil auch nur als Vermittler zwischen Künstler und Abnehmer auf.

Vorteile für Unternehmen

Die Kunstmiete erfreut sich vor allem in der Geschäftswelt einer positiven Resonanz, schließlich trägt Kunst zu einer angenehmen Unternehmenskultur bei. Unternehmen, Kanzleien oder Arztpraxen erhalten so die Chance, ihre Räumlichkeiten mit wirkungsvoller Kunst aufzuwerten und ihren Kunden, Besuchern oder Patienten eine angenehme Atmosphäre zu bieten. Aber auch auf Mitarbeiter haben Gemälde und Co. eine positive, teils motivierende Wirkung. Das Mieten von Kunst bietet Geschäftskunden dabei vor allem Flexibilität. Kunstwerke können so zum Beispiel an die wechselnden Jahreszeiten angepasst werden oder an ein neues Raumkonzept im Anschluss einer Renovierung. Dabei gehen die Abnehmer nicht den hohen finanziellen Aufwand einer eigenen Firmensammlung ein. Ein Kunstobjekt zu mieten, kostet nur den Bruchteil des eigentlichen Wertes und ist dann natürlich auch noch als Betriebsausgabe abzusetzen.

Wohnzimmer | Pexels, Pixabay
Wohnzimmer | Pexels, Pixabay

Vorteile für Privatpersonen

Natürlich ist Kunstmiete auch für den Endkunden möglich. Wer sich als Kunstliebhaber nach Zugang zu hochwertiger Kunst sehnt, hat mit der Kunstmiete die richtige Lösung gefunden. Das finanzielle Risiko ist gering und die Flexibilität hoch. Schließlich können sich nicht viele Kunstfreunde hochwertige Arbeit leisten. Das eigene Budget lässt dies häufig nicht zu. Dank der Möglichkeit, Kunst zu mieten statt zu kaufen, können sich auch Privatpersonen an hochwertiger Kunst in den eigenen vier Wänden erfreuen.

Kunstmiete – so geht’s!

Der Ablauf ist dabei ganz simpel. Bei den meisten Anbietern können Kunstliebhaber ihre Lieblingswerke online auswählen, sich für einen Mietzeitraum entscheiden und sich ihr neues Gemälde nach Hause schicken lassen. Jetzt fehlt nur noch der passende Bilderrahmen oder ein zeitloses Möbelstück, um das neue Kunstwerk optimal in Szene zu setzen. Nach Ablauf des Zeitraums geht das Kunstwerk übrigens einfach wieder an den Anbieter oder den Künstler zurück. Ein großer Aufwand für die Kunden besteht dabei meistens nicht. Einige Anbieter haben ihr Dienstleistungsspektrum um die Komponente Beratung erweitert und erstellen auf Wunsch zum Beispiel ein Konzept für die gesamten Geschäftsräume. So entsteht dank der Kunstmiete ein ganz neuer Wohlfühlfaktor in jedem Raum – ob im Büro oder in den eigenen vier Wänden.


Wir wünschen Dir einen wundervollen Tag!

Folge Der Kunst Blog @ Twitter


Shopping Community | Kostenlos Mitglied werden und dank Cashback beim Einkaufen Geld sparen.*
*Bei über 120'000 Partnerunternehmen der Shopping Community!


  • Hervorgehoben

    Künstler bei der Arbeit

    Kunst und Inkasso | Tipps für freiberufliche Künstler

    Kunst und Inkasso Tipps für freiberufliche Künstler Freiberufliche Künstler und Inkasso – auf den ersten Blick keine Themen, die sich ...
    Weiterlesen …
    Ausstellungsansicht

    Die erste eigene Kunstausstellung: Organisation und Hinweise

    Die erste eigene Kunstausstellung: Organisation und Hinweise Der Traum der eigenen Kunstausstellung eröffnet die Möglichkeit, die eigenen Werke einem größeren ...
    Weiterlesen …
    Presence | Britta V. Bremer

    Britta V. Bremer | Emotionsgeladen, reflektiert und berührend!

    Britta V. Bremer Kunst ist für mich ein herausreißen aus der Gedankenwelt um jegliche Rahmen zu sprengen damit das Ganze ...
    Weiterlesen …
    Wird geladen...
  • Artikel hervorheben

    Buche die Option Artikel hervorheben und Dein bereits veröffentlichter Beitrag wird zur Kategorie "Hervorgehoben" hinzugefügt. Kosten: 12€. Zahlbar via PayPal. Übrigens, es muss nicht Dein eigener Beitrag sein. Gefällt Dir die Arbeit eines hier vorgestellten Künstlers, buche die Option für ihn und hilf mit seine Arbeit bekannter zu machen. Fragen? Kontakt.
  • Stell Dein Kunstschaffen vor!

    Deine Chance: In meinem Kunst Blog Magazin veröffentliche ich Beiträge über Kunst und Künstler aus aller Welt. Künstler können sich für eine Veröffentlichung ihrer Künstlervorstellung bewerben. Weitere Informationen und bewerben
  • Kaffee für die Blog Redaktion

    Gefällt Dir das Kunst Blog Magazin? Unterstütze Der Kunst Blog und spendiere der Blog Readaktion eine Tasse heissen Kaffee via PayPal.
  • No Comments

    Leave a Comment

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.