Mit Acrylglas zur bildenden Kunst der Zukunft



Lackfarbe auf Acrylglaspaneel | Michael Jäger

Lackfarbe auf Acrylglaspaneel | Michael Jäger

Mit Acrylglas zur bildenden Kunst der Zukunft

Kunststoffe wie Acryl- bzw. Plexiglas sind die Materialien der Zukunft: bunt, farbenprächtig und wandelbar. Gerade aufgrund dieser drei Eigenschaften eignen sich diese Materialen für viele Verwendungszwecke in der bildenden bzw. plastischen Kunst.

Acrylglas in der Bildpräsentation & Fotografie

Da das Material mittlerweile in nahezu allen Farbvarianten von durchsichtig über milchig bis hin zu neonfarben erhältlich ist, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Bisher wurde Acrylglas aufgrund seiner starken Lichtdurchlässigkeit sowie enormen Schlagfestigkeit für Bilddrucke verwendet oder diente auch zur Herstellung von Fotolacken. Da auf Acrylglas die Leuchtkraft der Farben ausgezeichnet zur Geltung kommt, bietet sich die zusätzliche Möglichkeit an, LED-Lichter hinter dem Bild anzubringen und somit für ein extra strahlendes Ergebnis zu sorgen.

Acrylglas in der Architektur

ING - Woody van Amen - Mata Hari (1978) | Michele Ahin

ING – Woody van Amen – Mata Hari (1978) | Michele Ahin

Durch seine thermoplastischen Eigenschaften kann Acrylglas bereits bei einer Temperatur von 160°C erwärmt werden und lässt sich somit nach Belieben verformen. Hierdurch können nicht nur architektonische Verglasungen, sondern auch geometrische Formen oder kunstvolle Möbel bzw. Einrichtungsgegenstände, wie schwebende Tische und Vasen, gebildet werden. Zudem sind Skulpturen und andere Kunstwerke im Außenbereich aus Acrylglas nicht nur zukunftsorientiert, sondern auch für die Zukunft: durch seine Beständigkeit gegenüber Witterung, Säuren und Ölen bleibt Kunst aus Acrylglas stets gut erhalten.

Acrylglas in Mode & Design

Werke aus Acrylglas begegnen uns allerorts, und das nicht nur in der Kunst: auch die Modewelt und Architektur sind begeistert von dem farbenprächtigen und vielseitigen Material. Modedesigner überraschen mit Acryl-Accessoires abseits des Plastik-Schmucks: von futuristischen Taschen bis hin zu Kleidung oder Louboutin Schuhen aus Acrylglas macht das Material vor keinem Designer halt.

Für an der Zukunft orientierte und davon inspirierte Künstler stellt Acrylglas somit ein beständiges sowie vielseitiges Material dar, mit dem eine neue Ära der gestalterischen Möglichkeiten eingeläutet wurde. Bei Kunststoffplattenonline.de finden Künstler eine große Auswahl an Acrylglasplatten in den verschiedensten Farben und Formen, wobei die Platten zudem auf Wunsch kostenlos zugeschnitten werden können.


Bildlegende:
Lackfarbe auf Acrylglaspaneel | Michael Jäger | Quelle: Wikipedia
ING – Woody van Amen – Mata Hari (1978) | Michele Ahin | Quelle: Wikipedia


Wir wünschen Dir einen wundervollen Tag!

Folge Der Kunst Blog @ Twitter, Facebook, Tumblr & Google+


  • Hervorgehoben: Britta V. Bremer

  • Hervorgehoben: Mit Acrylglas…

  • Hervorgehoben: Ulla Neuhaus

  • Bist Du ein Künstler?

    Deine Chance: In meinem Kunst Blog Magazin veröffentliche ich Beiträge über Kunst und Künstler aus aller Welt. Künstler können sich für eine Veröffentlichung ihrer Künstlervorstellung bewerben. -> Weitere Informationen & bewerben
  • Kaffee für die Blog Redaktion

    Gefällt Dir das Kunst Blog Magazin? Unterstütze Der Kunst Blog und spendiere der Blog Readaktion eine Tasse heissen Kaffee via PayPal.