Jesper Krijgsman | Digital Botanics



Marine dream | Jesper Krijgsman

Marine dream | Jesper Krijgsman

Jesper Krijgsman

Kunst ist für mich eine universelle visuelle Sprache bestehend aus Farbe, Licht, Form und Spannung, die bei jedem Menschen andere Fragen aufzurufen dient.

Aerius | Jesper Krijgsman

Aerius | Jesper Krijgsman

Durch digitale Kollagen versuche ich die High-tech Welt mit der Natur zu verbinden. Was ich darstellen möchte, ist neben der Schönheit auch die Kraft, Mystery und Unschuld der Natur. Ich kreiere Welten aus hunderten meiner eigenen Fotos von Pflanzen, Blumen und Tieren, die über die ganze Welt verteilt fotografiert worden sind. Eines nach dem anderen korrigiere ich die Beleuchtung und Farben jedes Bildes und stelle dieses frei. So habe ich über die Jahre eine grosse Bilderdatenbank erstellt, wo ich alle einzelne Elemente abgespeichert habe.

Ich suche oft nach Schönem zum Fotografieren. Eine besondere Pflanze, Blume oder Blätter kann meine ganze Aufmerksamkeit nehmen und ich möchte diese so realistisch wie möglich freistellen. Das kostet oft viel Arbeit und Zeit, aber ich sehe es als einen intimen Moment mit einer Pflanze. Ich schaue sie von ganz nah an und studiere ihre Form, Farbe und Struktur. Es ist für mich ein meditativer Prozess.

Rangers | Jesper Krijgsman

Rangers | Jesper Krijgsman

Das Zusammenbringen von Allem ist am spannendsten. Vor meinen Augen sehe ich, wie ein leeres Canvas auf meinem Bildschirm in einen blühenden Garten wächst. Zu Beginn habe ich oft keine klare Idee im Kopf (wobei ich bei meinen anderen Grafikdesign Arbeiten sehr strukturiert arbeiten muss). Es fängt oft mit ein paar Pflanzen, Blumen oder Tieren an. Den Rest wähle ich intuitiv. Eine Emotion, ein paar Tassen Kaffee und Musik und die Gärten beginnen zu wachsen.

Erfahre mehr über Jesper Krijgsman: www.jesperkrijgsman.com


Wir wünschen Dir einen wundervollen Tag!

Folge Der Kunst Blog @ Twitter, Facebook, Tumblr & Google+