Stefanie Welk – Dynamische Menschenbilder aus Draht



Zentroid - Stefanie Welk

Zentroid – Stefanie Welk

Stefanie Welk

Kunst ist für mich Meditation – eine Balance zwischen Empfangen und aktivem Formen, ein Zustand, in dem ich versuche, etwas durch mich hindurch zu lassen und diesem Etwas einen eigenen Ausdruck zu verleihen.

Wenn Kunst oder das Schaffen von Kunst mich berührt, dann öffnen sich neue Räume in meinem Bewusstsein und ich fühle mich beflügelt, beglückt und fasziniert. Dieses Gefühl möchte ich gerne weitergeben.

Wir durchschauen uns - Stefanie Welk

Wir durchschauen uns – Stefanie Welk

Zentrales Thema meines Formens waren schon immer Menschenbilder bzw. Verkörperungen und ich habe im Lauf meines Schaffens versucht, dieses Thema immer weiter zu durchdringen.

Früher waren meine Gestalten aus Draht dicht umwickelt und klar von ihrer Umgebung abgegrenzt. Irgendwann begannen die Drähte, in den Raum hineinzuwachsen. Darin spiegelt sich meine Vorstellung des Menschen als offenes System, permanent eingebunden in verschiedene Netzwerke – etwa der Kommunikation, des Verkehrs oder im Gedankenaustausch mit anderen Menschen.

Aufbruch - Stefanie Welk

Aufbruch – Stefanie Welk

Mein Material Draht erlaubt es mir, hinter der Materie liegende Räume, Schwingungen, Felder oder Bewegung sichtbar zu machen. Einerseits verschwindet so das vordergründig Schwere, Feste und Abgegrenzte und eine energetische Realität zeigt sich, in dem Körpergrenzen sich auflösen und pulsieren. Gleichwohl ist die Gestalt und die Körperlichkeit des Menschen in meinen Werken meistens sichtbar und deutlich erlebbar – bis hin zu Muskeln, Sehnen, Nerven oder Adern, die in den Figuren durchzuschimmern scheinen.

Dreidimensionale luft- und lichtdurchlässige Zeichnungen voller Dynamik entstehen in meinen Händen. Ich liebe kraftvolle Bewegungen nach vorn und nach oben, Durchbrüche, Aufbrüche, Loslaufen, Fliegen und Stürzen.

Erfahre mehr über Stefanie Welk: www.wire-art.de


Wir wünschen Dir einen wundervollen Tag!

Folge Der Kunst Blog @ Twitter, Facebook, Tumblr & Google+



  • Hervorgehoben

    Ausstellungsansicht

    Die erste eigene Kunstausstellung: Organisation und Hinweise

    Die erste eigene Kunstausstellung: Organisation und Hinweise Der Traum der eigenen Kunstausstellung eröffnet die Möglichkeit, die eigenen Werke einem größeren ...
    Weiterlesen …
    Presence | Britta V. Bremer

    Britta V. Bremer | Emotionsgeladen, reflektiert und berührend!

    Britta V. Bremer Kunst ist für mich ein herausreißen aus der Gedankenwelt um jegliche Rahmen zu sprengen damit das Ganze ...
    Weiterlesen …
    Lackfarbe auf Acrylglaspaneel | Michael Jäger

    Mit Acrylglas zur bildenden Kunst der Zukunft

    Mit Acrylglas zur bildenden Kunst der Zukunft Kunststoffe wie Acryl- bzw. Plexiglas sind die Materialien der Zukunft: bunt, farbenprächtig und ...
    Weiterlesen …
    Loading...
  • Artikel hervorheben

    Buche die Option Artikel hervorheben und Dein bereits veröffentlichter Beitrag wird zur Kategorie "Hervorgehoben" hinzugefügt. Kosten: 12€. Zahlbar via PayPal. Übrigens, es muss nicht Dein eigener Beitrag sein. Gefällt Dir die Arbeit eines hier vorgestellten Künstlers, buche die Option für ihn und hilf mit seine Arbeit bekannter zu machen. Fragen? Kontakt.
  • Stell Dein Kunstschaffen vor!

    Deine Chance: In meinem Kunst Blog Magazin veröffentliche ich Beiträge über Kunst und Künstler aus aller Welt. Künstler können sich für eine Veröffentlichung ihrer Künstlervorstellung bewerben. Weitere Informationen und bewerben
  • Kaffee für die Blog Redaktion

    Gefällt Dir das Kunst Blog Magazin? Unterstütze Der Kunst Blog und spendiere der Blog Readaktion eine Tasse heissen Kaffee via PayPal.