Angelica Reinecke – Ich habe meine eigene Figurina geschöpft



4er Serie 3 meine Figurinas

Angelica Reinecke

Angelica Reinecke erzählt über Ihre Arbeit:

Kunst ist für mich gleich Leben.

Ich liebe die Menschen und kommuniziere leidenschaftlich. Deshalb ist mein Thema in der Kunst der Mensch für den ich meine eigene Bildsprache gefunden habe. Ich setze die Bildsprache in meine Kommunikation um. Führe einen Dialog mit dem Bild und der Skulptur.

4er Serie 1 meine Figurinas

Meine Figuren erwachen auf der Leinwand, meine Skulpturen aus Stahl erwachen durch die Farbe auf dem Stahl zum Leben. Zusätzlich binde ich teilweise noch Materialien wie Glas, Holz, Papier in meine Skulpturen ein. Meine Werke sind fordernd, unbequem, introvertiert oder extrovertiert. Durch die Aussagekraft von Farbe und Form spiegeln sie das Leben wider.

4er Serie 2 meine Figurinas

Angelica Reinecke genoss eine breite Ausbildung in den bildenden Künsten an verschiedenen Kunstschulen und Akademien in Zürich in der Schweiz, Nürnberg in Deutschland, Posnan in Polen und Salzburg in Österreich.

Ihre Werke und Skulpturen wurden bereits an vielen Einzel- und Gruppenausstellung gezeigt, vorwiegend in Deutschland, unter anderem aber auch in Holland und in der Schweiz.

Besuche ihre Webseite: www.angelica-reinecke.de


Wir wünschen Dir einen wundervollen Tag!

Folge Der Kunst Blog @ Twitter, Facebook, Tumblr & Google+


  • Hervorgehoben: Britta V. Bremer

  • Hervorgehoben: Mit Acrylglas…

  • Hervorgehoben: Ulla Neuhaus

  • Bist Du ein Künstler?

    Deine Chance: In meinem Kunst Blog Magazin veröffentliche ich Beiträge über Kunst und Künstler aus aller Welt. Künstler können sich für eine Veröffentlichung ihrer Künstlervorstellung bewerben. -> Weitere Informationen & bewerben
  • Kaffee für die Blog Redaktion

    Gefällt Dir das Kunst Blog Magazin? Unterstütze Der Kunst Blog und spendiere der Blog Readaktion eine Tasse heissen Kaffee via PayPal.