Maria Pham – Starke Portraits – laut, bunt und mutig



Maria Pham

Maria Pham

Maria Pham

Kunst ist für mich eine Ausdrucksform für Gedanken, Gefühle, Emotionen – Empathie und Hingabe, dies gilt vor allem für meine Portraitkunst.

Die Künstlerin Maria Pham, 1988 in Leipzig geboren, hat sich mit ihrer Malerei der Portraitkunst verschrieben, seit mehr als fünf Jahren – mit Empathie und viel Hingabe.

Bild-Ausschnitt Angekommen 2015 - Maria Pham

Bild-Ausschnitt Angekommen 2015 – Maria Pham

Sie lebt und arbeitet in der Kunst- und Kulturstadt Leipzig, nicht nur als freischaffende Künstlerin. Ebenso unterstützt sie die Agentur annodare mit ihrem Handwerk und kreativen Kopf als freie Kommunikationsdesignerin und betreut in einem kleinem Team Kampagnen u.a. für Medienhäuser wie den ZEIT-Verlag.

Motiv Bale 2015 - Maria Pham

Motiv Bale 2015 – Maria Pham

Ihren intensiven Farbstil in der Acrylmalerei entwickelte Sie autodidaktisch. Ihre erste Ausstellung und Auszeichnung erwarb sie 2011 bei einer Gruppenausstellung in Berlin zum Thema „Krise“. Der Wettbewerb wurde vom Ostdeutschen Sparkassenverband ausgelobt. Starke Persönlichkeiten, interessante Gesichter, und die Geschichten dahinter faszinieren Sie. Inspiriert von Skizzen und Fotografien, setzt sie diese schwungvoll und mutig in der Farbwahl in eine ganz eigene, lebhafte Szenerie um.

Erfahre mehr über Maria Pham: maria-pham.com


Wir wünschen Dir einen wundervollen Tag!

Folge Der Kunst Blog @ Twitter, Facebook, Tumblr & Google+