Der Schweizer Künstler Andres Bosshard gewinnt renommierten Wettbewerb



CEO der europäischen Kulturhauptstadt Aarhus 2017, Rebecca Matthews, überreicht dem Klangkünstler Andres Bosshard die Auszeichnung.

Schweizer Künstler gewinnt renommierten Wettbewerb

Aarhus, 9. Oktober 2015 – Der Klangkünstler Andres Bosshard, 60, aus Zürich wurde heute als Gewinner des dänischen Wettbewerbs ‚Sound of Aarhus 2017‘ bekanntgegeben. Veranstaltet wurde der Wettbewerb von der europäischen Kulturhauptstadt Aarhus 2017 und der dänischen Komponistenvereinigung.

Andres Bosshard wurde der prestigeträchtige Aarhus 2017-Preis, dotiert mit 30.000 CHF, für sein einzigartiges Klangprojekt “The Sonic Arc” verliehen, das im Laufe des Jahres 2017 enthüllt wird, wenn die dänische Stadt Aarhus den Titel der Kulturhauptstadt Europas trägt.

„Ich freue mich sehr, diesen Wettbewerb gewonnen zu haben. Es ist eine fantastische Perspektive, ein neues Projekt in einer Stadt und Region entwickeln und realisieren zu dürfen, das, wie Aarhus 2017, die Möglichkeit bietet, seine Kultur in einem europäischen Rahmen vorzustellen,“ sagt Andres Bosshard, der seit 1990 mit Klangarchitektur, Klanginstallationen und Sound Gardens arbeitet und „Klangbrücken“ zwischen verschiedenen Bezirken kreierte.

Klangkünstler Andres Bosshard die Auszeichnung.

Andres Bosshard freut sich auf die gemeinsame Planung und Schaffung seiner Werke mit den Bürgern von Aarhus und der Region Midtjylland. Und laut Jury ist es genau diese Zusammenarbeit mit den Bürgern, für die Andres Bosshards Werke bekannt sind. „Mit dem Siegerprojekt ‚The Sonic Arc‘ erhält die europäische Kulturhauptstadt Aarhus 2017 ein einmaliges und poetisches Kunstwerk, das viele Menschen auf eine völlig einzigartige Weise involviert und bewegt“, erklärt die Jury. ‚The Sonic Arc‘ wurde aus einem starken Feld von 31 Teilnehmern aus Europa und der Welt ausgewählt.

„Wir sind sehr gespannt auf die Zusammenarbeit mit Andres Bosshard. Durch seine besondere Musikalität entdeckt Andres Bosshard unverwechselbare Klänge, die einen Ort umgeben oder damit verknüpft werden. Das Werk ‚The Sonic Arc‘ ist sinnlich, sensationell, emotional, einprägsam und zeitlos. Es stellt ein überzeugendes Bild von unserem kreativen Kulturjahr dar“, sagt die Direktorin von Aarhus 2017, Rebecca Matthews.

http://www.soundcity.ws
http://www.aarhus2017.dk/en/


Bildlegende
CEO der europäischen Kulturhauptstadt Aarhus 2017, Rebecca Matthews, überreicht dem Klangkünstler Andres Bosshard die Auszeichnung.
Foto: Niels Aage Skovbo


Wir wünschen Dir einen wundervollen Tag!

Folge Der Kunst Blog @ Twitter, Facebook, Tumblr & Google+


  • Hervorgehoben

    Presence | Britta V. Bremer

    Britta V. Bremer | Emotionsgeladen, reflektiert und berührend!

    Britta V. Bremer Kunst ist für mich ein herausreißen aus der Gedankenwelt um jegliche Rahmen zu sprengen damit das Ganze ...
    Weiterlesen …
    Lackfarbe auf Acrylglaspaneel | Michael Jäger

    Mit Acrylglas zur bildenden Kunst der Zukunft

    Mit Acrylglas zur bildenden Kunst der Zukunft Kunststoffe wie Acryl- bzw. Plexiglas sind die Materialien der Zukunft: bunt, farbenprächtig und ...
    Weiterlesen …
    Schöne Aussicht | Ulla Neuhaus

    Ulla Neuhaus | Stetige Neugier auf Neues

    Ulla Neuhaus Kunst ist für mich alles, ein Leben ohne Kunst geht nicht. Durch meine seit Jahren anhaltende Neugier in ...
    Weiterlesen …
    Loading...
  • Artikel hervorheben

    Buche die Option Artikel hervorheben und Dein bereits veröffentlichter Beitrag wird zur Kategorie "Hervorgehoben" hinzugefügt. Kosten: 12€. Zahlbar via PayPal. Übrigens, es muss nicht Dein eigener Beitrag sein. Gefällt Dir die Arbeit eines hier vorgestellten Künstlers, buche die Option für ihn und hilf mit seine Arbeit bekannter zu machen. Fragen? Kontakt.
  • Bist Du ein Künstler?

    Deine Chance: In meinem Kunst Blog Magazin veröffentliche ich Beiträge über Kunst und Künstler aus aller Welt. Künstler können sich für eine Veröffentlichung ihrer Künstlervorstellung bewerben. -> Weitere Informationen & bewerben
  • Kaffee für die Blog Redaktion

    Gefällt Dir das Kunst Blog Magazin? Unterstütze Der Kunst Blog und spendiere der Blog Readaktion eine Tasse heissen Kaffee via PayPal.